MARKE. DESIGN. KULTUR.

MEHRWERT -

die Zielgruppe erreichen.

Wir schät­zen an einer Mar­ke, was wir auch an Men­schen schät­zen.
Ein­zig­ar­tig­keit — Per­sön­lich­keit — Cha­rak­ter — Ver­trau­en

Eine star­ke Mar­ke im Mit­tel­stand kom­mu­ni­ziert emo­tio­nal. Sie adres­siert die Unter­neh­mens­bot­schaft direkt an die Bedürf­nis­se der Ziel­grup­pe.
Ihre Mar­ke sichert die Kauf­ent­schei­dung auf Kun­den­sei­te ab, moti­viert Mit­ar­bei­ter und bin­det Part­ner und Kun­den an das Unter­neh­men.
Eine star­ke Mar­ke ist ein Qua­li­täts­ver­spre­chen.

Wir schät­zen an einer Mar­ke, was wir auch an Men­schen schät­zen.
Ein­zig­ar­tig­keit — Per­sön­lich­keit — Cha­rak­ter — Ver­trau­en.

Ihre Unter­neh­mens­mar­ke sichert die Kauf­ent­schei­dung auf Kun­den­sei­te ab, sie bin­det Mit­ar­bei­ter, Part­ner und Kun­den an das Unter­neh­men. Die Mar­ke ist ein Qua­li­täts­ver­spre­chen in die Zukunft.

PURPOSE DRIVEN.

Sinn und Identifikation bieten.

Ihre Ziel­grup­pe, ihre Mit­ar­bei­ter und zukünf­ti­ge Fach- und Füh­rungs­kräf­te müs­sen Ihrem Unter­neh­men ver­trau­en kön­nen. Dies gelingt uns, indem wir Ihre über­ge­ord­ne­ten Unter­neh­mens­wer­te prä­zi­se defi­nie­ren und für ihre Ziel­grup­pe sicht­bar her­aus­stel­len. Ihre Unter­neh­mens­wer­te und ihr Unter­neh­mens­zweck gibt Men­schen die Mög­lich­keit Ihrem Unter­neh­men zu ver­trau­en.

Es ent­steht Iden­ti­fi­ka­ti­on – das stärks­te Argu­ment für Ihr Unter­neh­men.

Aus Identität und Unternehmenszweck schaffen wir Identifikation mit Ihrer Marke. 

ANALYSIEREN | VERSTEHEN | LERNEN

  • Fokus­sier­te Recher­che
  • Unter­neh­mens­ana­ly­se
  • Bench­mar­king (Markt, Wett­be­werb)
  • Unter­neh­mens­zweck Kon­text­ana­ly­se
  • Past-Present-Future Work­shop
  • Kom­mu­ni­ka­ti­ons­maß­nah­men Audit
  • Ziel­grup­pen­ana­ly­se

DEFINITION | ENTWICKLUNG | KLARHEIT

  • Unter­neh­mens­iden­ti­tät
  • Mar­ken­po­si­tio­nie­rung
  • Defi­ni­ti­on des Mar­ken­kern
  • Defi­ni­ti­on der Mar­ken­at­tri­bu­te
  • Her­aus­stel­len der Mar­ken­wer­te
  • Erstel­len von Per­so­na und Mind­sets
  • Aus­ar­bei­tung Mar­ken­ver­spre­chen
  • Erar­bei­tung des Leit­mo­tiv


MARKE. DESIGN. KULTUR.

DESIGN IST FÜHRUNGSSACHE.“

Erich Stamminger, Vorstand adidas AG.

Design ist die Ent­schlos­sen­heit, den eige­nen Anspruch und die Unter­neh­mens­wer­te für Außen­ste­hen­de sicht­bar zu machen.

Design ist der wich­tigs­te Fak­tor, wenn es dar­um geht kom­ple­xe Bot­schaf­ten zu redu­zie­ren und zu kom­mu­ni­zie­ren.

Ste­ti­ger Wan­del und die zuneh­men­de Kom­ple­xi­tät der Digi­ta­li­sie­rung for­dern nach neu­en Kom­pe­ten­zen. Design wird hier zu einer LEAD-KOMPETENZ und zu einem Tool für Ent­schei­der.

Design ist nicht “die äuße­re Hül­le” son­dern viel­mehr ein ganz­heit­li­cher Pro­zess – die inne­re Hal­tung nach außen kom­mu­ni­zie­ren. Es bedeu­tet, ein kla­res Signal in einer infor­ma­ti­ons­über­flu­te­ten Gesell­schaft zu sen­den.

Design ist die Ent­schlos­sen­heit die Unter­neh­mens­wer­te für Außen­ste­hen­de sicht­bar zu machen.

Design ist der wich­tigs­te Fak­tor, wenn es dar­um geht kom­ple­xe Bot­schaf­ten zu redu­zie­ren und zu kom­mu­ni­zie­ren.

Ste­ti­ger Wan­del und die zuneh­men­de Kom­ple­xi­tät der Digi­ta­li­sie­rung for­dern nach neu­en Kom­pe­ten­zen. Design wird hier zu einer Lead–Kompetenz und zu einem Tool für Ent­schei­der.

Gutes Design signalisiert Haltung und Qualität – lange bevor Menschen sich von Ihren Leistungen oder Ihrem Unternehmen ein persönliches Bild machen können.

Anspruchsvoll, reduziert und ästhetisch – unsere Art, Ihr Unternehmen zu kommunizieren.

IDENTITY DESIGN | CORPORATE DESIGN

  • Ent­wick­lung von Mar­ken­zei­chen
  • Krea­ti­on der visu­el­len Leit­idee
  • Bild­spra­che (Mar­ke und Pro­dukt)
  • Color Iden­ti­ty (Farb­welt der Mar­ke)
  • Sprach- und Sprach­stil­kon­zept
  • Typo­gra­fie (Schrift­kon­zept)

DESIGN, MEDIEN UND KANÄLE

  • Web-Design (UX, UI)
  • App-Design
  • Expe­ri­ence Design (Mes­se, Event, Kunden- und Erleb­nis­touch­points)
  • Print Design (Geschäfts­be­rich­te, Maga­zi­ne, Bro­schü­ren, Bücher)
  • Krea­tiv Direk­ti­on / Art Direk­ti­on
  • Orientierungs- und Leit­sys­te­me (Archi­tek­tur)
  • Text und Redak­ti­on
Marken- /Design-Best-Practices der Vorteil für KMU.


MARKE.DESIGN. KULTUR.

DIGITAL FIRST? CUSTOMER FIRST?
CULTURE FIRST?

Kein Design der Welt und kei­ne noch so fokus­sier­te Stra­te­gie ent­fal­ten ihr Poten­zi­al, wenn die Unter­neh­mens­kul­tur eine unüber­wind­ba­re Hür­de dar­stellt.

MOTIVATION UND LEISTUNGSFÄHIGKEIT -

von Innen nach außen.

Mar­ken und star­ke Unter­neh­men ent­ste­hen aus dem Inne­ren des Unter­neh­mens – dem Unter­neh­mer, dem Führungs- und Fach­per­so­nal. Die­se Per­so­nen sind maß­geb­lich ver­ant­wort­lich für die Kul­tur im Unter­neh­men.
Die Kul­tur beein­flusst immer die Moti­va­ti­on der Mit­ar­bei­ter und somit die Leis­tungs­fä­hig­keit Ihres Unter­neh­mens.

ERFOLGSKRITISCHER FAKTOR -

Außenwirkung und Identifikation.

Wirkt die Kul­tur nach außen, beein­flusst sie unmit­tel­bar das Image ihres Unter­neh­mens aus Sicht ihrer Ziel­grup­pe.
In inter­na­tio­na­len Kon­zer­nen ist das The­ma Kul­tur seit lan­gem ein Schwer­punkt, z.B. im „War for Talent“. The­men wie Fach­kräf­te­man­gel, Digi­ta­li­sie­rung, Genera­ti­on X / Y / Z, Mil­le­ni­als usw. machen die Unter­neh­mens­kul­tur auch im Mit­tel­stand zu einem erfolgs­kri­ti­schen Fak­tor.

NEUBRAND spricht gerne persönlich mit Ihnen darüber wie Sie die Themen Kultur und übergeordneter Unternehmenszweck, mehrwertschaffend für heutige Generationen einsetzen.